Aktuelle Meldungen

Informationen und Unterstützungsangebote zur EU-Richtlinie 2102 "barrierefreie Webangebote und Apps"

26. April 2018

Webangebote öffentlicher Stellen müssen für Menschen mit Behinderungen zugänglich werden. Dafür sorgt die EU-Richtlinie 2102, die Deutschland bis zum Herbst 2018 in nationales Recht übertragen wird. In der neu überarbeiteten Rubrik "Barrierefreiheit für Kommunen" erläutert BIK die Zusammenhänge und zeigt Umsetzungswege auf.

Mehr: Informationen und Unterstützungsangebote zur EU-Richtlinie 2102 "barrierefreie Webangebote und Apps"

Accessibility-Meetup mit BIK für Alle und Domingos de Oliveira auf der re:publica 2018

20. April 2018

Die nächste re:publica findet vom 2. bis 4. Mai 2018 in Berlin statt und BIK für Alle ist mit einer Session dabei: Sonja Weckenmann von BIK moderiert gemeinsam mit Domingos de Oliveira das Meetup "Einfach barrierefrei - Websites für alle". Am 2. Mai ab 14:45 Uhr sind Interessierte eingeladen, sich auszutauschen und Fragen zu stellen.

Mehr: Accessibility-Meetup mit BIK für Alle und Domingos de Oliveira auf der re:publica 2018

BIK klärt Tourismus-Anbieter in Rheinland-Pfalz über barrierefreies Web auf

18. April 2018

Die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH verfolgt mit dem Projekt „Barrierefreies Rheinland-Pfalz“ das Ziel, Tourismusanbieter zu sensibilisieren und zu barrierefreien Angeboten anzuregen. Am 17. April 2018 hat BIK für Alle ein Seminar zu barrierefreiem Internet durchgeführt.

Mehr: BIK klärt Tourismus-Anbieter in Rheinland-Pfalz über barrierefreies Web auf

BITV-Test-geprüft: www.bundestag.de

18. April 2018

Das Webangebot "Deutscher Bundestag" wurde mit unserem abschließenden BITV-Test auf Barrierefreiheit überprüft und erhält mit 92 von 100 möglichen Punkten die Gesamtbewertung „gut zugänglich“. Das Webangebot darf nun das BIK-Prüfzeichen tragen und wird in unserer Liste vorbildlicher Webangebote geführt.

Mehr: BITV-Test-geprüft: www.bundestag.de

BITV-Test-geprüft: www.lwv-hessen.de

10. April 2018

Das Webangebot "LWV Hessen" wurde mit unserem abschließenden BITV-Test auf Barrierefreiheit überprüft und erhält mit 93,25 von 100 möglichen Punkten die Gesamtbewertung „gut zugänglich“. Das Webangebot darf nun das BIK-Prüfzeichen tragen und wird in unserer Liste vorbildlicher Webangebote geführt.

Mehr: BITV-Test-geprüft: www.lwv-hessen.de

BITV-Test-geprüft: www.leipzig.de

29. März 2018

Das Webangebot "Stadt Leipzig" wurde mit unserem abschließenden BITV-Test auf Barrierefreiheit überprüft und erhält mit 93,25 von 100 möglichen Punkten die Gesamtbewertung „gut zugänglich“. Das Webangebot darf nun das BIK-Prüfzeichen tragen und wird in unserer Liste vorbildlicher Webangebote geführt.

Mehr: BITV-Test-geprüft: www.leipzig.de

BITV-Test-geprüft: www.kooperation-international.de

29. März 2018

Das Webangebot "Kooperation International" wurde mit unserem abschließenden BITV-Test auf Barrierefreiheit überprüft und erhält mit 90,5 von 100 möglichen Punkten die Gesamtbewertung „gut zugänglich“. Das Webangebot darf nun das BIK-Prüfzeichen tragen und wird in unserer Liste vorbildlicher Webangebote geführt.

Mehr: BITV-Test-geprüft: www.kooperation-international.de

Jetzt online anschauen: Webinar „Barrierefreies Internet für Entwickler“

19. März 2018

Mit dem Haus des Stiftens haben wir – speziell für Non-Profit-Organisationen – vier Webinare zu barrierefreiem Webdesign durchgeführt und aufgezeichnet. Das jüngste Webinar speziell für Entwickler steht nun auch als Online-Video mit Untertitelung zur Verfügung.

Mehr: Jetzt online anschauen: Webinar „Barrierefreies Internet für Entwickler“

BITV-Test-geprüft: www.gsub.de

2. März 2018

Das Webangebot "gsub - Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung" wurde mit unserem abschließenden BITV-Test auf Barrierefreiheit überprüft und erhält mit 98,5 von 100 möglichen Punkten die Gesamtbewertung „sehr gut zugänglich“. Das Webangebot darf nun das BIK-Prüfzeichen tragen und wird in unserer Liste vorbildlicher Webangebote geführt. Die getesteten Seiten sind außerdem WCAG-konform.

Mehr: BITV-Test-geprüft: www.gsub.de

Europäische Blindenunion veröffentlicht Positionspapier zum EAA

1. März 2018

Mit dem EU-Richtlinienvorschlag „European Accessibility Act“ (EAA) sollen die Anforderungen an die Barrierefreiheit von Produkten und Dienstleistungen europaweit angeglichen werden. Vor den anstehenden Trilog-Verhandlungen hat die Europäische Blindenunion (EBU) nun eine Stellungnahme verfasst.

Mehr: Europäische Blindenunion veröffentlicht Positionspapier zum EAA

BITV-Test-geprüft: www.se-atlas.de

22. Februar 2018

Das Webangebot "se-atlas - Versorgungsatlas für Menschen mit Seltenen Erkrankungen" wurde mit unserem abschließenden BITV-Test auf Barrierefreiheit überprüft und erhält mit 92,5 von 100 möglichen Punkten die Gesamtbewertung „gut zugänglich“. Das Webangebot darf nun das BIK-Prüfzeichen tragen und wird in unserer Liste vorbildlicher Webangebote geführt.

Mehr: BITV-Test-geprüft: www.se-atlas.de

Intensiv-Workshop für Webverantwortliche der Luftverkehrswirtschaft

7. Februar 2018

Gemeinsam mit dem Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) hat BIK für Alle gestern Webverantwortliche der Luftverkehrswirtschaft zu einem Intensiv-Workshop nach Berlin eingeladen. Zentrales Thema der Veranstaltung waren die technische Umsetzung und das Testen von Barrierefreiheit.

Mehr: Intensiv-Workshop für Webverantwortliche der Luftverkehrswirtschaft

Agenturen müssen mehr für Barrierefreiheit machen!

5. Februar 2018

Viele Webagenturen haben das Thema Barrierefreiheit noch nicht auf dem Zettel. Um Agenturen mit dem Spezialgebiet Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu sensibilisieren, hat BIK für Alle einen Vortrag beim Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) gehalten. Denn es gibt einige Überschneidungen zwischen SEO und Barrierefreiheit.

Mehr: Agenturen müssen mehr für Barrierefreiheit machen!

Accessibility Meetup in Hamburg

5. Februar 2018

"role=drinks" heißt das Accessibility Meetup, das ursprünglich vom Niederländer Michiel Bijl initiiert wurde und das seitdem Accessibility-Experten und -Interessierte in den Niederlanden, USA, England und auch in Deutschland zusammenbringt. Lasse Diercks brachte es 2016 zum ersten Mal nach Hamburg. Am 1. Februar 2018 fand ein erneutes Treffen statt. Ein Rückblick von BIK-Expertin Sonja Weckenmann.

Mehr: Accessibility Meetup in Hamburg

WCAG 2.1 als 'Candidate Recommendation' veröffentlicht

1. Februar 2018

Die Weiterentwicklung der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) schreitet voran: Die WCAG 2.1 wurde als sogenannte ‚Candidate Recommendation‘ veröffentlicht. Bis Juni 2018 werden die Arbeitsgruppen nun Implementierungstests durchführen.

Mehr: WCAG 2.1 als 'Candidate Recommendation' veröffentlicht

Fokus, Semantik und WAI-ARIA – kostenfreies Webinar zur Entwicklung barrierefreier Webseiten

9. Januar 2018

Nach dem Erfolg der letztjährigen Webinar-Reihe "Mit einem barrierefreien Webauftritt alle Nutzer erreichen" bieten BIK für Alle und das Haus des Stiftens am 20. Februar 2018 ein vertiefendes Webinar an, das sich insbesondere an Webentwickler richtet.

Mehr: Fokus, Semantik und WAI-ARIA – kostenfreies Webinar zur Entwicklung barrierefreier Webseiten

BITV-Test-geprüft: www.fachkraft-im-fokus.de

27. Dezember 2017

Das Webangebot "Fachkraft im Fokus" wurde mit unserem abschließenden BITV-Test auf Barrierefreiheit überprüft und erhält mit 91,25 von 100 möglichen Punkten die Gesamtbewertung „gut zugänglich“. Das Webangebot darf nun das BIK-Prüfzeichen tragen und wird in unserer Liste vorbildlicher Webangebote geführt.

Mehr: BITV-Test-geprüft: www.fachkraft-im-fokus.de

Neuer Test unterstützt die Barrierefreiheit von Webangeboten

19. Dezember 2017

Das neue Testverfahren von BIK für Alle bietet nun auch die Möglichkeit, sich am internationalen Standard für Barrierefreiheit im Web zu orientieren, den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG). Hierfür wurde der bestehende BITV-Test weiterentwickelt. Nach einer Evaluationsphase steht das neue BITV- / WCAG-Testverfahren nun als kostenfreie Selbstbewertung und als Expertentests zur Verfügung.

Mehr: Neuer Test unterstützt die Barrierefreiheit von Webangeboten

Letzter Entwurf der WCAG 2.1 veröffentlicht

11. Dezember 2017

Die Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) werden derzeit weiterentwickelt. Im Sommer 2018 sollen die WCAG 2.1 als W3C Recommendation (Web Standard) veröffentlicht werden. Gerade ist der aktuellste Entwurf der WCAG 2.1 erschienen und kann bis Mitte Januar 2018 kommentiert werden.

Mehr: Letzter Entwurf der WCAG 2.1 veröffentlicht

BITV-Test-geprüft: www.schlaganfall-verhindern.de

6. Dezember 2017

Das Webangebot "Schlaganfall verhindern" wurde mit unserem abschließenden BITV-Test auf Barrierefreiheit überprüft und erhält mit 96,5 von 100 möglichen Punkten die Gesamtbewertung „sehr gut zugänglich“. Das Webangebot darf nun das BIK-Prüfzeichen tragen und wird in unserer Liste vorbildlicher Webangebote geführt.

Mehr: BITV-Test-geprüft: www.schlaganfall-verhindern.de