Unterstützungsangebote von BIK

Um Barrierefreiheit sicherzustellen, sollte sie während des gesamten Lebenszyklus eines Webangebots Berücksichtigung finden. BIK bietet Schulungen für alle Beteiligten - vom Webanbieter über die Entwickler bis zu den Online-Redakteuren - und begleitet die zielgerichtete Umsetzung von Barrierefreiheit mit individuellen Beratungsleistungen.

Beratungsleistungen

  • Unterstützung bei Ausschreibungen: Wir beraten Sie bei der Suche nach einer Web-Agentur, der Erstellung eines Pflichtenheftes sowie bei der Bewertung und Auswahl der Angebote.
  • Umsetzungsbegleitung: Sie wollen ein barrierefreies Internetangebot gestalten? Wir begleiten Sie oder Ihre Web-Agentur im gesamten Prozess der Umsetzung hin zu einer barrierefreien Website.
  • Beratung zu Gestaltungsvorgaben: Bereits in der Planungsphase sollten die Vorgaben der Barrierefreiheit bedacht werden. Dazu gehören auch die Gestaltungsvorgaben, die in Styleguides für das Design und redaktionelle Zuständigkeiten festgelegt werden. Stimmen diese Vorgaben nicht mit bestehenden Barrierefreiheits-Anforderungen überein, können aufwendige Überarbeitungskosten entstehen. Sie vermeiden dies, wenn Sie Styleguides oder erste Templates auf der Basis der BIK-Testkriterien prüfen lassen.

Seminare

  • Vortrag ‚Einführung in barrierefreies Internet‘: Was bedeutet barrierefreies Internet? Welche Nutzergruppen profitieren davon? Wir sensibilisieren für die Anforderungen unterschiedlicher Nutzergruppen, benennen Standards und erklären, wie die Umsetzung optimal gelingt.
  • Know-how-Workshop ‚Barrierefreies Webdesign für Entwickler’: Wir zeigen, wie Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen das Internet nutzen und geben Hinweise zur technischen Umsetzung von Barrierefreiheit. Dabei gehen wir auf wichtige Anforderungen der WCAG bzw. BITV ein, z. B. auf Tastaturbedienbarkeit und Strukturierung, und erklären wie, etwa mit WAI-ARIA, den Herausforderungen interaktiver, dynamischer Webseiten begegnet werden kann.
  • Know-how-Workshop ,Barrierefreiheit für Webredakteure‘: Barrierefreiheit ist Teamwork: Nicht nur Entwickler sorgen für eine gute Zugänglichkeit, auch Redakteure tragen bei der Pflege der Inhalte zur nachhaltigen Barrierefreiheit der Webseite bei. Wir schulen Redakteure auf Basis der eigenen Website hinsichtlich wichtiger Anforderungen, wie z. B. gute Strukturierung, Alternativtexte, Untertitelung usw.

Testverfahren

Um die Entwicklung barrierefreier Internetangebote zu unterstützen bzw. Barrierefreiheit zu dokumentieren, bieten wir verschiedene Tests an. Dabei steht der BITV/WCAG-Test als anerkanntes Prüfverfahren im Mittelpunkt. Ausführliche Informationen zu unseren Testverfahren finden Sie in der Rubrik: Barrierefreiheit testen.

Sprechen Sie uns an!

Sie erreichen uns telefonisch unter 040 43 18 75 15 oder per E-Mail unter info@bik-fuer-alle.de.