Barrierefreiheitserklärung

Unser Anspruch war, die BIK für Alle - Website barrierefrei und für verschiedene, auch mobile, Geräte gut nutzbar zu gestalten. Unser zukünftiger Anspruch ist, diese Barrierefreiheit zu erhalten und die Umsetzung wo immer möglich noch zu verbessern.

Barrierefrei nach WCAG 2.0 und BITV 2.0

Unser Maßstab für Barrierefreiheit sind Erfolgskriterien des internationalen Standards, der Web Content Accessibility Guidelines 2.0 auf Level AA (deutsch: Richtlinien für barrierefreie Webinhalte - WCAG 2.0) sowie die größtenteils gleichlautenden Anforderungen der BITV 2.0 (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung). Konkret richten wir uns nach den Festlegungen und Erläuterungen des BITV-Tests.

Wenn Sie in unserem Angebot auf Barrieren stoßen oder Kritik an unserer Umsetzung haben, kontaktieren Sie uns bitte!

Unsere Sprache

Wir bemühen uns, unsere Artikel so zu schreiben, dass sie auch von Besuchern verstanden werden, die mit dem Thema nicht so vertraut sind. Bitte schreiben Sie uns, wenn Ihrer Ansicht nach ein Artikel die Sachverhalte unnötig kompliziert darstellt.

Leichte Sprache

Für Besucher, deren Lesekompetenz oder Sprachverständnis nicht ausreicht, um Texte in deutscher Alltagssprache erfassen zu können, haben wir die wichtigsten Informationen in Leichte Sprache übersetzen lassen. Sie finden den Verweis auf der Startseite von BIK für Alle.

Gebärdensprache

Für gehörlose Menschen bieten wir eine Übersicht über das Projekt BIK für Alle in Gebärdensprache an. Den Link zum dem Video finden Sie ebenfalls auf der Startseite.

Anpassungsfähiges Design

Wir haben diese Website nach dem Ansatz des responsive web design umgesetzt: auf kleineren Bildschirmen erscheint ein vereinfachtes Layout.

Die Zoomvergrößerung der Inhalte im Browser vergrößert nicht nur den Text, sondern führt außerdem zu einer einspaltigen Ansicht, bei der kein horizontales Scrollen erforderlich ist.