Barrierefreies Videolearning

Unternehmen nutzen in der Aus- und Weiterbildung ihrer Beschäftigten immer häufiger E-Learning-Formate, unter anderem auch webbasierte Videotrainings. Gemeinsam wollen die Pink University, ein Münchner Anbieter digitaler Schulungsmedien, und BIK für Alle die Umsetzung barrierefreier Videolearnings voranbringen. Unternehmen sollen für Barrierefreiheit sensibilisiert und für barrierefreie Umsetzungen gewonnen werden.

Im Rahmen der Zusammenarbeit werden Empfehlungen für Weiterbildungs-Anbieter erarbeitet, die ebenfalls barrierefreie Angebote etablieren möchten und in dem Leitfaden „Barrierefreies Videolearning – Tipps und Hinweise für E-Learning-Anbieter“ zusammengefasst.

Weitere Informationen zur Initiative und erste Umsetzungshinweise:

Wir werden aktiv – kommen Sie mit!

Wir informieren hier regelmäßig über die Aktivitäten unserer Initiative. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich gerne bei uns:

Wolfgang Hanfstein
hanfstein@pinkuniversity.de

Simone Lerche
lerche@dias.de